Anzeige

 

pflanzenbasics.de

Ananasminze

PDF Drucken E-Mail
Lexikon | Kräuter und Gemüse

Ananasminze

Beschreibung

Die Ananasminze (Menta suaveolens Variegata) eignet sich hervorragend zum Aufbrühen als Tee, in Teemischungen, oder als erfrischender Eistee. Sie duftet gut und schmeckt fruchtig (aber nicht nach Ananas), und gibt Backwaren, Cocktails und exotischen Desserts den letzten Pfiff. Aber auch als attraktive Zierpflanze für Beet und und Balkon wird sie gerne genutzt. Aber Achtung: Minzen wuchern im Allgemeinen sehr stark, und überwuchern so schnell andere Gewächse. - Sie sollte nur bis zur Blüte geerntet werden, da das Aroma dann fruchtiger ist. Erntezeit von April bis Oktober.

 

Standort

  • Sonnig bis halbschattig
  • Sandig-lehmiger Boden
  • Winterhart
  • Bitte beachten: Minzen wuchern stark

 

Pflege

  • Relativ pflegeleicht
  • Wasserbedarf: Mittel
  • Nährstoffbedarf: Mittel - gering
  • Vor der Blüte ernten
  • Regelmäßig düngen
  • Im Frühjahr zurückschneiden

 

Anwendung

  • Am besten nur groß zerhacken
  • Passt frisch oder getrocknet zu Salaten, Desserts und auch zu Suppen
  • Als Tee und zu Cocktails besonders fruchtig und erfrischend
  • Besonders für Kinder geeignet, da magenschonend
  • Hilft gegen Magenverstimmungen, Darmbeschwerden und Kopfschmerzen

Wuchshöhe: 10 - 35 cm

kaufen button

 

Anzeige

 

Zufällige Pflanzen

Neue Pflanzen

Fenchel - online seit dem 27/08/11
Fenchel ist als Tee wegen seiner beruhigenden Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt sehr beliebt
Hoodia Gordonii - online seit dem 28/06/11
Der Hoodia Gordonii erfreut sich aufgrund seiner Appetit zügelnder Wirkung zunehmender Beliebtheit
 

Alle Inhalte © 2010 Kim & Schuhmacher GbR | Impressum