Fehler

Anzeige

 

pflanzenbasics.de

Aloe Vera

PDF Drucken E-Mail
Lexikon | Zierpflanzen

Guzmania

Beschreibung

Die Aloe Vera, auch Wüstenlilie genannt, kommt ursprünglich von der arabischen Halbinsel. In ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet ist sie geschützt, wird aber in vielen subtropischen und tropischen Regionen auf Plantagen angebaut. Das Aloe-Gel, das aus dem Inneren der dickfleischigen Blätter gewonnen wird, hat sie zur bekannten Heilpflanze gemacht. Es ist besonders zur äußeren Anwendug auf der Haut bei Sonnenbrand, Insektenstichen und Akne geeignet. Um das Gel zu gewinnen, wird ein älteres Blatt mit einem scharfen Messer abgeschnitten. Das dabei hervortretende Gel kann direkt auf die Haut aufgetragen werden. Der Rest des Blattes ist bis zu 2 Wochen in Folie eingewickelt im Kühlschrank haltbar.

 

Standort

  • halbschattig bis sonnig
  • lehm- und kalkhaltiger Boden, ebenso trocken und sandig, gerne Sukkulentensubstrat/Kakteenerde.

Pflegehinweise

  • Staunässe vermeiden
  • die Erde im Topf sollte ausgetrocknet sein, bevor die Pflanze erneut gegossen wird
  • mag stabile, warme Temperaturverhältnisse
  • im Sommer zusätzlich düngen
  • zum Überwintern trocken und kühl halten (12°-15°C)
  • es können aller drei Monate circa vier Blätter einer Pflanze geerntet werden, dabei sollten mindestens 10 Blätter übrig bleiben

Höhe: ca. 35 cm

kaufen button

Anzeige

 

Zufällige Pflanzen

Neue Pflanzen

Fenchel - online seit dem 27/08/11
Fenchel ist als Tee wegen seiner beruhigenden Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt sehr beliebt
Hoodia Gordonii - online seit dem 28/06/11
Der Hoodia Gordonii erfreut sich aufgrund seiner Appetit zügelnder Wirkung zunehmender Beliebtheit
 

Alle Inhalte © 2010 Kim & Schuhmacher GbR | Impressum