Anzeige

 

pflanzenbasics.de

Edellieschen

PDF Drucken E-Mail
Lexikon | Zierpflanzen

Edellieschen

Allgemeines

Das Edellieschen (Impatiens-Neuguinea-Gruppe) ist ein echtes Blühwunder. Es  gehört zur Familie der Springkrautgewächse und stammt aus Neuguinea. Sie wird zwischen 20-40 cm groß und die Blühzeit erstreckt sich von Mai bis Oktober. Das Farbspektrum der Blüte reicht von rot, orange, violett, pink bis weiß, oft in kräftigen, leuchtenden Tönen.

 

Pflege

Gießen
Die Erde sollte stets gleichmäßig feucht gehalten werden, ohne auszutrocknen oder unter Wasser zu stehen. Überschüssiges Wasser sollte nach dem Gießen ausgegossen werden.
Düngen
Edellischen sollten entweder alle zwei Wochen mäßig gedüngt werden oder mit einem Langzeitdünger alle sechs Monate. Das Ausputzen (Verblühtes entfernen) fördert die Blühfreude.

 

Standort

Edellieschen mögen einen schattigen bis halbschattigen Ort. Volle Mittagssonne sollte vermieden werden. Regen mögen die Blüten garnicht, daher eignen sie sich auch als Zimmerpflanze oder an einem geschützen, schattigen Balkon. Temperaturen unter 14 Grad vertragen sie nur schlecht und sollten daher vermieden werden.

 

kaufen button

 

 

 

Anzeige

 

Zufällige Pflanzen

Neue Pflanzen

Fenchel - online seit dem 27/08/11
Fenchel ist als Tee wegen seiner beruhigenden Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt sehr beliebt
Hoodia Gordonii - online seit dem 28/06/11
Der Hoodia Gordonii erfreut sich aufgrund seiner Appetit zügelnder Wirkung zunehmender Beliebtheit
 

Alle Inhalte © 2010 Kim & Schuhmacher GbR | Impressum